Wasseraustritt


In den ersten Monaten der Nutzung wird Ihre Wärmepumpe Kondenswasser bilden, was völlig normal ist.

Dies führt zu einem mehr oder weniger großen Wasseraustritt, nur wenn die Wärmepumpe in Betrieb ist, der sich im Laufe der Zeit verringert.

Um das Ablaufen dieses Kondensats zu verhindern, empfehlen wir den Einbau eines Kondensatablass-Sets (optional).

Zur Installation stecken Sie den Stopfen einfach in die Ablauföffnung an der Unterseite der Wärmepumpe.
Für eine optimale Installation des Bausatzes ist darauf zu achten, dass die Wärmepumpe 100 mm über dem Boden mit festen, feuchtigkeitsbeständigen Unterlagen erhöht wird.

Wenn Zweifel an der Herkunft des Lecks bestehen, können Sie einen einfachen Test durchführen, um ein Leck im Wärmetauscher auszuschließen. Fangen Sie zunächst das Wasser, das aus Ihrer Wärmepumpe fließt, in einem kleinen Behälter auf, machen Sie dann einen einfachen Chlortest und vergleichen Sie ihn mit dem Wasser in Ihrem Pool. Wenn die Rate anders ist, bedeutet dies, dass das Wasser nicht aus dem Pool kommt.

 

Wenn Ihr Produkt außerhalb der Garantiezeit liegt, können Sie Ersatzteile auf unserer Website bestellen (link zur Bestellseite für Ersatzteile).

Wenn Ihr Produkt noch unter die Garantie fällt, füllen Sie das Formular (hier verfügbar) aus und fügen Sie Ihre Kaufrechnung und ein Foto des Problems bei.